Credit: www.yurisnight.net12. April 2011

Arena21
quartier21/MQ
Museumsplatz 1
1070 Wien


Eintritt frei! Anmeldung erbeten.

Am 12. April 1961 flog der Kosmonaut Juri Gagarin als erster Mensch ins All und läutete damit das Zeitalter der bemannten Raumfahrt ein. Zum 50. Jahrestag dieser Ereignisse feiern wir auch dieses Jahr wieder Yuri's Night - auch in Wien! 10:00 - 17:00 Uhr: Symposium "Outer space. Der Weg in den Kosmos"
18:00 Uhr: "Always remember Yuri Gagarin" - Dokumentarfilm von Christian Reiser mit Walter Famler (Kunsthalle Wien)
19:30 Uhr: Yuri's Night

Kontakt: Maria Pflug-Hofmayr, Tel.: (+43) 0680/122 8 244

Arena21/MuseumsQuartier

Programm

Symposium "Outer space. Der Weg in den Kosmos"

Moderation: Susanne Pöchacker

10:00 Uhr: Begrüßung


10:10 Uhr: Keynote speech
50 Jahre nach Yuri Gagarin – Raumfahrt eine interkulturelle Aufgabe
Gerhard Thiele, Resident Fellow am European Space Policy Institute (ESPI) in Wien, ESA-Astronaut

10:45 Uhr: Panel 1
ISS - Outpost in space (en)
Manuel Valls Toimil, ESA/ESTEC

11:20 Uhr: Panel 2
Gagarins Raumflug und die Folgen: Das Wettrennen zum Mond als Zeitenwende in der Planetenforschung
Ulrich Köhler, DLR-Institut für Planetenforschung, Berlin-Adlershof

12:00 Uhr: Panel 3
Bemannte Raumfahrt - ein Schritt vor, zwei zurück?
Alexander Soucek, ESA/ESRIN

12:40 Uhr: Mittagspause

13:40 Uhr:
Interview mit Juri Gagarin
Archivfilm

14:00 Uhr: Panel 4
Bekannte Fotos von Gagarin - neu betrachtet und gedeutet
Andreas Weise, Freunde der Raumfahrt, Ladeburg bei Berlin

14:30 Uhr: Panel 5
Mission ins Unbekannte - Gagarins Flug und seine Vorbereitung

Eugen Reichl, Autor, Vorstandsrat VfR e.V., Der Orion

15:00 Uhr: Kurze Pause

15:15 Uhr: Panel 6
Kunst- und Medienprojekt Artsat
anlässlich des Raumfluges von Franz Viehböck zu Raumstation Mir
Richard Kriesche, Artsat

15:45 Uhr: Panel 7
Das utopische Potential der Raumfahrt
Johannes Grenzfurthner, monochrom

16:15 Uhr: Kurzfilm ROCKETMAN
17 Min, 35mm, color, dolby 5.1, Regie: Jakob Ballinger, Produzentin: Juliane Beer,
copyright: Juliane Beer und Jakob Ballinger

anschließend Podiumsdiskussion "Raumfahrt als Kulturleistung"
mit Jakob Ballinger, Richard Kriesche, Johannes Grenzfurthner, Thomas Ballhausen (Filmarchiv Austria) und Alexander Soucek

18:00 Uhr: Filmpremiere „Always Remember Juri Gagarin“
Dokumentarfilm von Christian Reiser mit Walter Famler; (unofficial Trailer)
in der KUNSTHALLE wien im MQ, (im Rahmen der Ausstellung "Weltraum. Die Kunst und ein Traum")

19:30 Uhr: Abendveranstaltung Yuri's Night in der Arena21

Moderation: Norbert Frischauf

3D-Simulation: "Flug" durch die Internationale Raumstation ISS

Live von BR Alpha: "Juri Gagarin: Der Kolumbus des Kosmos"
TV-Diskussion auf BR-Alpha
mit Norbert Frischauf, Franz Viehböck, Alexander Soucek, Eugen Reichl und Maria Pflug-Hofmayr

Verleihung des Polarstern Preises durch das Österreichische Weltraum Forum

Danach: Party
MuseumsQuartier Wien, Haupteingang

Quartier21 / U3-Abgang MuseumsQuartier

MuseumsQuartier - Haupteingang

Arena 21 / Ovalhalle

Ankündigung der Weltraum-Ausstellung

Programm Arena21 mit Ankündigung Yuri's Night