Header

Das Ende der Nacht - die globale LichtverschmutzungDer übermäßige Einsatz von Licht wird zunehmend ein Thema auch für andere Disziplinen als die Astronomie. Nicht nur Himmelsbeobachter werden durch die Lichterflut eingeschränkt, sondern auch zahlreiche Tierarten leiden darunter, und relativ neu ist die Erkenntnis, dass Nachtlicht sogar gesundheitsschädlich ist.

Dieses Thema wird am 29. Juni 2010 in der Ö1-Sendung "Von Tag zu Tag" behandelt. Studiogast ist DDr. Thomas Posch vom Institut für Astronomie in Wien und Mitautor des Buches "Das Ende der Nacht - Die globale Lichtverschmutzung und ihre Folgen".

29. Juni, 14:05 - "Von Tag zu Tag", Österreich 1
Die Sendung ist live auch via Internet zu hören (Link zur Konsole rechts oben)

Bei dieser Sendung können Zuhörer anrufen und mitdiskutieren, Anrufe aus ganz Österreich sind kostenlos unter: 0800 22 69 79.