Header

Marcus Tullius; Credit: Alexander Soucek

Pünktlich zum Internationalen Jahr der Astronomie hat die Redaktion von Der Orion ein besonderes Paket erreicht: Briefe aus dem Alten Rom.

Der Autor heißt Marcus Tullius Astrum, er arbeitet als Sterndeuter am Hof des Kaisers Augustus im Jahr 9 nach Christus, hat mit Sterndeuterei aber eigentlich nichts am Hut.

In seinen Briefen entwirft er Miniaturen, die Astronomie, Kunst, Kultur und Geschichte verbinden. Er zeigt uns damit, wie vielfältig sich die Wissenschaft Astronomie und die Kulturgeschichte der letzten zweitausend Jahre verschränken. Oft sind es nur Andeutungen, die zum Weiterlesen oder Nachdenken anregen.

Wir freuen uns, diese "Römischen Elegien" im Wochentakt zu veröffentlichen.